logo esv farbig beta

Archivierte Berichte nach Tag (Schlagwort)

Herren 1 - ESV Eschenbach | Eschenbacher Sportverein

Dämpfer um die Spitzenplätze für den ESV

Zum Rückrundenstart wurde der ESV Eschenbach von Floorball Uri erwartet. Ein Klassiker, der jeweils viel Tempo, Kampf und Spannung verspricht. Leider mit dem schlechteren Ende für das Fanionteam des ESV. Sie verlieren dieses «6-Punkte-Spiel» mit 9:4.

ESV Eschenbach gewinnt hoch

Die Mannschaft um das Trainerduo Heini und Niederberger kann gegen den Gast aus dem Tessin vor allem im ersten Drittel überzeugen und zeigt eine defensiv starke Leistung. Das Heimteam gewinnt klar mit 10:2.

ESV Eschenbach kann ein spannendes Spiel für sich entscheiden

Gegen die Crusaders aus Zürich gab es wie erwartet ein schwieriges Spiel zu absolvieren. Die körperlich sehr robusten Zürcher sind wie auch die Eschenbacher gut in die Saison gestartet und es schien schon zu Beginn der Saison ein wichtiges Spiel zu sein. Eschenbach konnte nach längerem Rückstand das Spiel mit 8:6 für sich entscheiden.

ESV gewinnt Spitzenkampf gegen Inwil-Baar

Wie bereits in den letzten Jahren ist die 2. Liga Gruppe 3 sehr ausgeglichen. So lagen vor dem 8. Spieltag die ersten 6 Teams innerhalb von nur 4 Punkten. Umso wichtiger war dementsprechend der 5:6 Sieg auswärts gegen Tabellennachbar White Indians Inwil-Baar.

ESV Herren 1 mit unglücklicher Auswärtsfahrt

Die vierte Runde der 2. Liga Grossfeld Meisterschaft bedeutete Derby-Time für den ESV Eschenbach. Einhorn Hünenberg war Gastgeber für ein attraktives und intensives Unihockeyspiel.

ESV mit Sieg aus der Pause

Nach einer zweiwöchigen Meisterschaftspause gastierte mit Floorball Albis ein neues Team in der Neuheimhalle in Eschenbach. Mit einem 13:3 Sieg lösten die Seetaler diese neue Aufgabe souverain.

ESV mit viel Moral zum Sieg

Nach der Niederlage gegen Uri wollte man zurück auf die Siegerstrasse. Die Seetaler konnten mit dem 4:3 Auswärtssieg ihre Pflicht erfüllen und steht wieder auf dem zweiten Platz der Tabelle.

Niederlage im Spitzenkampf

Im Vergleich zum Vorjahr stiessen bei der zweiten Mannschaft von Sarnen weitere NLA Spieler hinzu. Dennoch schaffte es Eschenbach, wacker mit den Obwaldnern mitzuspielen. Am Ende verlor man etwas zu hoch mit 3:7.

Pflichtsieg gegen die Glattal Falcons

Die erste Mannschaft reiste am Samstag Abend mit dem Car nach Zürich zum Spiel gegen die Glattal Falcons. Dieses konnte man klar mit 14:4 für sich entscheiden.

Solide Leistung des ESV Eschenbach

Nach der Niederlage in der Vorwoche gegen Leader Ad Astra Sarnen II war für den ESV Wiedergutmachung angesagt. Zu Gast am Samstagabend war die zweite Mannschaft von Vipers InnerSchwyz. Bejubelt werden konnte ein sattes 11:0 für den ESV.


Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
© 2021 ESV Eschenbach